„DAS KÖSTLICH“ – neues Restaurant im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde eröffnet

Beste Heimatküche und herzlicher Service – das neue Restaurant DAS KÖSTLICH im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde empfängt seine Gäste ab sofort in entspannter Atmosphäre im Erdgeschoss auf der Arkadenseite, in den ehemaligen Räumlichkeiten des Restaurants „Fischmarkt“. Neben über 40 Plätzen im ansprechend gestalteten Innenraum, der mit Kunstobjekten der Travemünder Künstlerin und Galeristin, Ninette Matthiesen, ausgestattet wurde, bietet DAS KÖSTLICH bei schönem Wetter auch Sitzplätze im Freien – entweder unter den Arkaden oder auf der schönen Holzterrasse, neben der Konzertmuschel und Weg zum Strand.

Modern und unkonventionell gestaltet, ist DAS KÖSTLICH schon nach kurzer Zeit ein Wohlfühlort für viele Gäste geworden. Ein Treffpunkt für Familie und Freunde, aber auch ein Ort, an dem die Gäste entspannt ins Gespräch kommen und bei tollen kulinarischen Genüssen, die das Betreiberehepaar, Franziska und Sascha Kumpf, mit ihrem Küchenteam abgestimmt haben. Dabei nehmen sie Rücksicht auf Regionalität, auch bei der Auswahl ihrer Lieferanten, Nachhaltigkeit und vor allem viele eigene Kreationen und Rezepturen.

El Vívid: Das traditionelle Weinfest kehrt zurück an die Costa Brava

An der Costa Brava steht der April ganz im Zeichen des Weins: Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kehrt das Weinfest El Vívid zurück an die „Wilde Küste“ und bietet einen ganzen Monat lang ein abwechslungsreiches Programm zum Thema Wein und Kulinarik. Das Fest gehört zu den wichtigsten kulinarischen Veranstaltungen in Katalonien. Für eine entspannte Anreise sorgen die Direktverbindungen aus fünf deutschen Städten in die Provinzhauptstadt Girona. 

Bereits die Griechen brachten die ersten Rebstöcke in das Hinterland der Costa Brava, wo die Trauben kräftiger Sonneneinstrahlung, starken Tramuntana-Winden und der Feuchtigkeit des Meeres ausgesetzt sind. Fruchtige Rosés, spritzige Weißweine und eher leichte Rotweine gehören heute zu den Spezialitäten der zertifizierten Weinregion DO Empordà. Das Weinfest El Vívid präsentiert diese Vielfalt an besonderen Tropfen und schätzt die Arbeit der lokalen Winzer. Diese folgen gern innovativen Ideen, was sich auch im Veranstaltungsprogramm erkennen lässt. 

IBEROSTAR eröffnet neues Hotel in Montenegro

Mit der heutigen Eröffnung des Iberostar Slavija in Montenegro erweitert Iberostar Hotels & Resorts sein Portfolio in Europa. Die spanische Hotelkette ist seit 2005 in dem Balkanstaat vertreten. Damit ist das exklusive 5-Sterne-Haus das dritte Hotel an der „Perle der Adria“.

Das neu erbaute Gebäude wird zu 100 % mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt und in allen Hotelbereichen verzichtet die Hotelkette auf Produkte und Verpackungen aus Einwegplastik – damit setzt die Iberostar Group in Montenegro ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Der zwischen der Adriaküste und einem malerischen Bergpanorama gelegene Staat erklärte sich 1991 zum ersten Umweltstaat der Welt und räumte damit dem Schutz seiner Natur höchste Priorität ein. Die Gruppe verfügt derzeit über zwei Hotels in den Ortschaften Herceg Novi und Budva, ideale Standorte um den historischen und kulturellen Reichtum des Landes sowie seine einzigartige Schönheit zu entdecken.

KaingU Safari Lodge - Stilvolles Wohlfühlambiente in Sambias einzigartiger Natur

In unberührter Wildnis, im Herzen des afrikanischen Buschland liegt die KaingU Safari Lodge. Reisenden wird ein einzigartiger Aufenthalt geboten, um der unberührten Wildnis des ursprünglichen Afrikas näher zu kommen und die herzlichen Menschen Sambias zu erleben.

Die Lodge befindet sich in der Namwala Game Management Area, an einem spektakulären und einzigartigen Abschnitt des Kafue River, etwa 400 Kilometer nördlich der majestätischen Victoriafälle. Die Mitinhaberin Julia Bauer hat mit ihrem Lebensgefährten Gilmour Dickson und einem australischen Ehepaar, Lynda & Rick Schulz, die Lodge 2013 übernommen und sie nachhaltig aufgebaut. Ansässige Bäume, Felsvorsprünge sowie topografische Merkmale wurden dahingehend genutzt, um sich in die afrikanische Umgebung zu integrieren. Die ökologische und soziale Verantwortung der Lodge zeigt sich auch an der Unterstützung am Bau von zwei örtlichen Schulen.

Freie Einreise ab 1. April nach Costa Rica!

 

Wir freuen uns heute eine positive Nachricht zu übermitteln, die es noch einfacher macht, das tropische Natur- und Outdoor Paradies zu besuchen:

Mit Wirkung zum 1. April 2022 werden alle vorübergehenden Einreisebestimmungen, die im Rahmen des nationalen Gesundheitsnotstands aufgrund von COVID-19 eingeführt wurden, aufgehoben. 

Genussvolle Vielfalt im Sportparadies Ischgl

Inmitten der Skimetropole Ischgl steht das 1930 erbaute und von Familie Zangerl geführte 5-Sterne Sport- und Genusshotel Silvretta. Bis heute hat sich das Hotel seine familiäre Atmosphäre bewahrt. Das Konzept „Sport und Genuss“ hält sowohl für Ruhesuchende, als auch für Abenteuerhungrige vielfältige Aktivitäten bereit.

Ein besonderes Highlight ist der Vital.Spa Silvretta.Mondin. Der 1200 m2 große Wellness- und Spabereich erstreckt sich über drei Ebenen, verfügt über einen beheizten Innen- und Außenpool, Sinnema, aromatische Dampfbäder sowie zahlreiche Beauty- und Körpertreatments. Beautyexperten verwenden für die angebotenen Anwendungen Produkte ausgewählter Marken mit natürlichen Inhaltsstoffen und ätherischen Ölen. Die exklusive Saunalandschaft mit Kräutersauna, finnischer Sauna und Textilsauna steht für Erholung pur. Erlebnisduschen und die Hydrotherapie-Pools sorgen für eine erfrischende Abkühlung.