Wenn das Wahrzeichen glüht ...

Am Samstag, 9. Juli 2022, wird die zweite von insgesamt drei Schlossbeleuchtungen mit einem grandiosen Brillant-Feuerwerk den Himmel über dem Neckar mit leuchtenden Farben erhellen. Auf der Nepomuk-Terrasse und in der Altstadt lockt ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Um 22.15 Uhr verstummen die Gespräche auf den Neckarwiesen, dem Philosophenweg, der Nepomuk-Terrasse oder an den vielen anderen Aussichtpunkten. Denn fast gespenstisch mutet es an, wenn sich die Stadt verdunkelt, Stille über dem Neckartal liegt und zuerst ein schwacher Schein, danach ein immer helleres Licht die Ruine in einen roten Feuerschein taucht. Wie 1693, als die Truppen des Sonnenkönigs Heidelberg und das Schloss niederbrannten.

Traumziel für den ultimativen Girl’s Trip

Für gemeinsame Tage mit der besten Freundin oder mit der ganzen „Mädels-Clique“. Zum gemeinsamen Runterkommen, Regenerieren und Aufladen. Genau dafür hat das luxuriöse Boutique-Inselresort Milaidhoo Maldives das Package "Girl’s Getaway" entwickelt. Ein ultimatives Erlebnis in einem wahren Inselparadies. Denn Milaidhoo ist bekannt für seinen entspannt-luxuriösen Barfuß-Lifestyle und ist so der perfekte Ort, um zu relaxen und eine gute Zeit mit den besten Freundinnen zu haben. 

Unglaubliches Gefühl von der ersten Sekunde an
Von dem Moment an, an dem die Freundinnen den Steg von Milaidhoo betreten, erfüllt sich der Traum vom tropischen Paradies. Die winzige Insel, umspült von dem endlos scheinenden türkisfarbenen Meer, umfängt sofort mit einem unbeschreiblich intimem Gefühl. Luxuriös und doch ganz zwanglos, lebendig und einladend, privat und komfortabel. Vom ersten Augenblick an, fühlen sich die Gäste versetzt in eine andere Welt, in der sich die Seele sofort wohl fühlt. 

Finnlands Ministerpräsidentin Sanna Marin verrät inspirierende Ideen für den Sommerurlaub in ihrem Heimatland

Den Sommerurlaub auf den Spuren von Sanna Marin verbringen, das nordische Glück erleben und die Natur genießen, die in Finnland, das von der UNO zum fünften Mal in Folge zum glücklichsten Land der Welt ernannt wurde, im Überfluss vorhanden ist. Da Finnland zu 75 Prozent bewaldet ist und mit über 80.000 Inseln vor der Küste über das größte Schärenarchipel der Welt verfügt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Insel-Hopping oder zum Entspannen in einem der Nationalparks. Und aufgrund der nördlichen Lage Finnlands ist das Land der Mitternachtssonne in den Sommermonaten ein besonders magischer Ort, wenn die Sonne kaum untergeht und ein Großteil des Landes fast rund um die Uhr in Licht gehüllt ist.

Die finnische Premierministerin Sanna Marin (36), eine der jüngsten Premierministerinnen der Welt, genießt mit ihrer Familie und ihren Freunden die freie Natur Finnlands. Da Finnlands wunderschöne bewaldete Nationalparks mit Seen und die Schärenlandschaft Marins Herzensangelegenheit sind, sind hier einige Ideen für die finnische Hauptstadt Helsinki, wo Marin derzeit lebt, und die Heimatregion der Ministerpräsidentin, die Seenlandschaft, um das glücklichste Land der Welt in diesem Sommer zu erleben:

Qatar Airways erhöht ihre Flugverbindungen nach Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin profitiert von einer verbesserten Anbindung an mehr als 150 Ziele, die von der weltbesten Fluggesellschaft Qatar Airways ermöglicht wird. Nach der Aufstockung der täglichen Flüge auf zunächst zehn und später auf elf wöchentliche Flüge vom Flughafen Berlin-Brandenberg aus, können deutsche Passagiere mit den hochmodernen Flugzeugen vom Typ Boeing 787 zu globalen Metropolen wie Mumbai, Singapur, Sydney und Tokio sowie zu beliebten Freizeitzielen wie Bali, den Malediven, den Seychellen und Südafrika fliegen.

Qatar Airways hat Deutschland mit Flügen von drei Flughäfen in Deutschland - Berlin, Frankfurt und München - stets unterstützt, indem sie Flüge in zwei Städte aufrechterhielt und in den ersten Tagen der Pandemie fast 25.000 Passagiere sicher nach Deutschland zurückbrachte. Ein weiterer Beweis für die enge Bindung an Berlin ist die Tatsache, dass die Fluggesellschaft ausgewählt wurde, um den ersten Flug durchzuführen, der am 4. November 2020 auf der neuen Südbahn des Flughafens Brandenberg landete.

A-ROSA bietet Städteurlaub ohne Fluganreise

Mit Beginn der Sommerferien startet der beliebte Kids Club an Bord der A-ROSA Schiffe. Während einer Familienreise kommen alle auf ihre Kosten: aufregende Erlebnisse, Sightseeing und Shopping im Herzen von Europa, kulinarische Highlights – auch am Kids Buffet und Wellness im SPA-ROSA.

Viele der A-ROSA Sommerreisen starten in Köln oder Passau (Engelhartszell) und bedürfen keiner Fluganreise, sondern können bequem mit dem Zug oder dem eigenen PKW erreicht werden. Das Auto kann dabei für die Dauer der Reise in der Parkgarage vom Partnerunternehmen „GLOBUS Group“ eingestellt werden, welche auch den kostenfreien Gepäcktransfer zum Schiff übernimmt. Aber auch die französischen Starthäfen Paris und Lyon können ohne eine Flugreise von Deutschland aus angefahren werden.

Hotel Indigo eröffnet erstes Haus in Österreich

Die Boutique-Hotelmarke Hotel Indigo, Teil des Luxus- und Lifestyle-Portfolios von IHG Hotels & Resorts, hat mit dem Hotel Indigo Vienna - Naschmarkt ihr erstes Haus in Österreich eröffnet. Das Hotel liegt nur einen kurzen Spaziergang vom historischen Zentrum der Stadt entfernt im Margaretenviertel, einem kulturell vielfältigen „Grätzl“, das mit seiner Architektur des 19. Jahrhunderts, versteckten Innenhöfen und einer hippen Lokalszene gerngesehener Treffpunkt von Reisenden und Einheimischen gleichermaßen ist.

Als Heimat einiger der größten Komponisten der Geschichte wird Wien gemeinhin als Stadt der Musik bezeichnet. Die Metropole bietet zudem eine lebendige moderne Gastronomie- und Designszene, die ihr Publikum auf Feinschmecker und Designliebhaber ausdehnt. Im Bezirk Margareten finden die Besucher eine entspannte und beruhigende Atmosphäre vor, mit geheimen Gärten, die einen Hauch von botanischer Lebendigkeit in die Metropole bringen – Elemente, die sich in der Designästhetik des Hotels widerspiegeln.