Dampfzentrum Winterthur mit Sammlung Vaporama

Ein Besuch der sich lohnt
Tauchen Sie ein in die Industriegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, als die Dampfmaschinen Einzug nahmen in die Schweizer Unternehmen. Lassen Sie sich faszinieren von zischenden Kolossen und filigranen Konstruktionen, welche das Leben, Arbeiten und die Fortbewegungsmöglichkeiten der Menschen grundlegend veränderten.
In Winterthur beherbergen wir seit 2011 die umfangreichste und interessanteste Sammlung schweizerischer Dampftechnologie. Zahlreiche freiwillige Helfer pflegen und hegen rund 600 Tonnen Kulturgüter aus der Zeit der Industrialisierung der Schweiz. Bei uns erwartet Sie ein lebendige Ausstellung, die eine Vielfalt von Anwendungen sichtbar und erlebbar macht.

Führungen und Events
Jeden zweiten Samstag im Monat steht unsere Sammlung dem Publikum ohne Anmeldung zur Verfügung.

Wünschen Sie einen ganz besonderen Einblick in unsere Ausstellung, dann organisieren wir eine Führung speziell für Sie. Auch bei grösseren Anlässe mit umfangreichen Verpflegungsmöglichkeiten sind wir gerne Ihr Partner.

Unser Ziel
Das Schweizerische Dampfzentrum leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Industriekultur unseres Landes. Wir bewahren eine der bedeutensten Sammlungen von Dampfmaschinen als Zeitzeugen der Schweizer Industrie-Geschichte aus dem 19. und 20. Jahrhundert und sichern deren Ausbau.

 

Kontakt
Dampfzentrum Winterthur
Lagerplatz 27
8400 Winterthur
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dampfzentrum.ch

Seite durchsuchen...