Eisenbergwerk Gonzen Sargans

Als die Mineure 1966 nach der letzten Schicht das Eisenbergwerk im Gonzen verliessen, verstummten mit ihnen die Kompressoren und es verhallte das Dröhnen der Bohrhämmer. Anstelle des Bergwerkzuges mit Erz fahren jetzt die Besucher mit dem Mannschaftszug rund 2 Kilometer hinein in die spannende Welt der Bergwerker. Auf einem Rundgang durch Stollen, über Galerien, Fahrungen und Bremsberge, vorbei an Silos, Gesenken und versteckten Winkeln faszinieren die stets wechselnden Einblicke in der Tiefe des Berges!

  

Reservieren Sie den Führungstermin für Ihre Gruppe frühzeitig. Für Einzelpersonen wird einmal im Monat eine allgemeine Führung organisiert. Während der Sommerferien werden jeweils am Mittwoch kürzere Rundgänge angeboten. Am ‚Tag des offenen Tors‘ fahren die Kinder in Begleitung Erwachsener gratis und ohne Alterslimite in das Bergwerk. Einen ersten Eindruck gewährt das Bergbaumuseum im hinteren Teil des Restaurant Bergwerk, das tatsächlich Untertag, also innerhalb des Berges zum Verweilen einlädt. Termine der Führungen und Eintrittspreise sind unter: www.bergwerk-gonzen.ch publiziert.

  

Öffnungszeiten:
März bis Mitte Dezember

Reservationen:
für alle Führungen beim
Sekretariat Pro Gonzenbergwerk
Telefon 081 723 12 17
 Mo-Fr 08.30-11.30 Uhr
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Temperatur:
13 ° C, 90 % Luftfeuchtigkeit

Ausrüstung:
feste Schuhe, lange Hose, Jacke oder Pullover

Besonderes:
Minimalalter für Kinder: 12 Jahre

Verpflegung:
Restaurant Bergwerk, direkt beim Stollenportal Vild
www.restaurant-gonzenbergwerk.ch

Adresse:
Vild 17, 7320  Sargans

 

Seite durchsuchen...